Jetzt Termin Vereinbaren 0209 / 3777 11

Sieht so die Zahnbürste der Zukunft aus?

Wenn wir bisher zum Zähneputzen ins Badezimmer gehen, greifen wir entweder zur Handzahnbürste oder auf der Armatur steht eine elektrische Zahnbürste mit einem runden oder länglichen Bürstenkopf. Optisch sehen sich alle Modelle sehr ähnlich. Geputzt wird mindestens zwei Minuten und das zweimal am Tag, morgens und abends. Daran hat sich seit Jahrzehnten nichts geändert. Doch jetzt verspricht ein österreichisch-amerikanischer Hersteller die Innovation beim Zähneputzen - mit „Amabrush“ soll die oftmals lästige Zahnpflege in 10 Sekunden völlig automatisch erledigt sein.

Wie funktioniert die neue Zahnbürste?

Das Gerät besteht aus einem Mundstück mit kleinen Borsten, das über die Zähne gestülpt wird. Das Material ist weich, damit das Zahnfleisch nicht beschädigt wird. In einem dazugehörigen Handstück befindet sich die Technologie. Per Knopfdruck werden die Borsten in Schwingungen versetzt, gleichzeitig die Zahnpasta zu den Zähnen transportiert und alle Zähne auf einmal geputzt. Dabei handelt es sich nicht um Zahnpasta aus der Tube, sondern Pods, die in das Handstück gesteckt werden. Je nach Verbrauch reicht ein Pod bis zu einem Monat.

Für wen eignet sich das Gerät?

Laut Hersteller ist „Amabrush“ für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Allerdings hat das Start-up-Unternehmen bisher mit viel Gegenwind zu kämpfen. Die neuartige Zahnbürste kann nur im Online Shop erworben werden und da gibt es bereits Lieferschwierigkeiten aufgrund der hohen Nachfrage. Auslieferungen sollen erst ab Mai 2019 wieder möglich sein. Nutzer, die „Amabrush“ bereits kaufen konnten, kritisieren die mangelnde Putzleistung. Der Hersteller verspricht, dass das Produkt weiter verbessert wird. Es fehlen bisher auch noch Mundstücke in verschiedenen Größen.

Fazit: Das Zähneputzen wird revolutioniert und das Interesse an neuen Technologien ist groß. Bis es soweit ist, empfehlen wir die konventionelle Zahnpflege mit der Handzahnbürste oder der elektrischen Variante. In unserer Praxis zeigen wir Ihnen gerne die optimale Putztechnik. Und denken Sie daran, dass die zwei Minuten morgens und abends gut investierte Zeit in Ihre Zahngesundheit sind.

Fotonachweis: © 2019 by Amabrush GmbH

Zurück

Behandlungszeiten

Montag  8.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr 
Dienstag  8.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch  8.00 - 14.00 Uhr
Donnerstag  9.00 - 13.00 und 15.00 - 19.00 Uhr
Freitag  8.00 - 12.00 und 13.00 - 15.00 Uhr

Weitere Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

Impressum | Datenschutz